Tourentipps

 

Mit Fiesta Steve auf Tour

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Alle Infos und Bilder in unserem Tourentagebuch der #DesertRallye2018

Endlich ist es soweit...

 

 

ANZEIGE Englisch auf Malta lernen

Author

Schneeketten für Sportschuhe

Keine Ausrede mehr für Laufmuffel

Nicht nur für die Winterwanderung, auch zum Laufen bieten sich die Yaktrax Run, die sogenannten Schneeketten für die Schuhe an, denn sie bieten sicheren Halt, ohne den Bewegungsablauf zu beeinflussen.

Im Gegensatz zu klassischen Winterlaufschuhen oder selbst robusten Trailrunningschuhen bieten die Yaktrax sicheren Tritt auf Schnee und Eis. Einfach über die Laufschuhe ziehen und loslaufen
 

Übrigens... in unserem Adventskalender verlosen wir zwei Paar Yaktrax, jeweils eine Damen- und eine Herrenversion, der Yaktrax Walker Version, also für Fußgänger nicht für Läufer!


Sicherer Tritt bis -41 Grad Celsius

[BILD1] Die Yaktrax Run bestehen aus einem flexiblen Gestell mit Spikes und Stahlrollen auf der Unterseite. Dank eines patentierten Systems graben sie sich in die oberste Eis- oder Schneeschicht und sorgen so für Stabilität. Das Patent besteht aus einem Spiral-Stahldraht, der gewunden ist und ähnlich wie eine Profilsohle funktioniert. Die Yaktrax Run sind aus einem dehnbaren Material, dass auch bei Minusgraden bis zu -41 Grad zuverlässig robust und haltbar ist. Die anatomisch geformten Überzieher lassen sich praktisch mit einem Klettverschluss am Schuh fixieren. Der Bewegungsablauf bleibt mit den Yaktrax unverändert, durch das flexible Material, machen die Schneeketten jede Bewegung mit und sind kaum spürbar. Die Yaktrax gibt es in ausgewählten Sportgeschäften in den Größen XS-XL. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei circa 39,90 Euro.

Weitere Informationen findet Ihr unter www.yaktrax.com



Text: Petra Sobinger
Bildmaterial: Yaktrax

ANZEIGE                                                                    ANZEIGE

Regatta Great Outdoors   

Produktnews