Tourentipps

 

Unser Tipp für kreative Kletterer

Mammut Stitch Chalk Bag

Keine Lust mehr auf die 0815-Chalk Bags? Unser Tipp: Der Mammut Stitch Chalk Bag. 

Damit könnt Ihr kinderleicht Euren ganz besonderen und persönlichen Chalkbag gestalten - den so garantiert niemand anderer hat!

Hier geht´s zur Produktinfo...

 

 

ANZEIGE Englisch auf Malta lernen

Author
Peter Juhre

"Jedem sein Sommererlebnis"

 

Zeit für den Familienurlaub

 

Frei nach dem Motto „ Jedem sein Sommererlebnis“ führt der Tourismusverband Obertauern in diesem Sommer seit Mitte Juni bis zum 24.September ein sich allwöchentlich wiederholendes Sommerprogramm für seine Sommergäste durch. 

 

Dies ist für alle Sommerurlauber kostenlos und wird für das Tourismusbüro durch die in Oberntauern ansässige NAC Freizeit GmbH perfekt in die Tat umgesetzt.

 

Wandererlebnis mit Full-Service

 

Die Masterminds Christoph und Florian haben ein für die ganze Familie perfekt geeignetes und mehr als ansprechend abwechslungsreiches Sommerprogrammpaket geschnürt bei dem wirklich sowohl Groß als auch Klein voll auf Ihre Kosten kommen.

Pünktlich um 10 Uhr betreten wir die Lobby unseres Hotels in Obertauern. „Der Fülle des Lebens“ dem 4 Sterne Hotel Steiner in der Mitte Obertauerns.

Nach der sehr herzlichen Begrüßung und angenehm kurzweiligen und überaus charmanten Begrüßung des Empfangspersonals des Hotel Steiner werden wir mit einem mehr als kräftigen Handschlag von unserem Guide, der uns in den nachfolgenden gut 4 Stunden durch die 3-Seen Wanderung führen wird begrüßt.

 

Fotobegleitung für die Gäste

 

So werden wir bei der heutigen 3 Seen Wanderung vom Chef der NAC Freizeit GmbH persönlich geführt. Besser hätten wir es wohl kaum erwischen können. Der 30 jährige liebt seine Wahlheimat Obertauern von ganzem Herzen und man spürt förmlich, wie er seine Gastwanderer für seine Region auch im Sommer interessieren und begeistern möchte.

 

 

Am heutigen Tag werden wir sogar auch noch von der NAC – Mitarbeiterin und passionierten Fotografin Patricija begleitet, was für mich bedeutet, mich bei der Wanderung voll auf die Wanderung fokussieren zu können und nur ab und an die eigene Linse scharf stellen zu müssen.

Auf dem Weg zum Startpunkt der 3 – Seenwanderung der Flubachalm, wandern wir durch den Ort und es schließen sich uns noch ein paar weitere Familien von anderen im Sommer geöffneten Hotels an, die sich für diese Tour entschieden haben.

 

3-Seen-Familienwanderung

 

Die Tour ist perfekt geeignet für Familien mit Kindern. Unsere heutige Gruppe hat, wie ich finde die perfekte Gruppenstärke mit ca 10 Erwachsenen und 6 Kindern. So bekommt wirklich jeder die Information und Unterhaltung geboten um einen tollen Nachmittag mit seinen Kindern in der traumhaften Bergwelt Obertauerns erleben zu dürfen.

 

 

Guide Christoph erklärt gleich zu Beginn anhand der sehr guten Beschilderungstafeln der Region, wie sich die Urlaubsfamilien auch auf eigene Faust in den kommenden Urlaubstagen in der Region perfekt orientieren können.

Beständig ansteigend legen wir in der ersten Stunde ca 400m Höhenmeter zurück, die uns an mehreren eingebetteten Wasserläufen vorbei zu unserer ersten Station, dem Grünwaldsee bringt.

 

 

Jede Menge Spaß für Groß und Klein

 

Auch der jüngste Wanderer mit 5 1/2 Jahren hat trotz diverser Anstiege seine helle Freude an der Tour. Gibt es doch auf den von bluehenden Almwiesen und mächtig quellenden Wasserläufen für Kinder immer wieder so viel zu entdecken und immer wieder die Möglichkeit an dem ein oder anderen Felsen auch die ersten Kletterversuche zu starten.

Am Grünwaldsee machen wir alle erst mal große Augen. Auf gut 1900m kann man nämlich Tretboot und Ruderboot fahren. Direkt am idyllischen Hochgebirgssee liegt die Hochalm, die so mancher von seinen winterlichen Skipartyexzessen kennt. Wird doch im Winter hier beim Skifahren so die ein oder andere Party der Winterurlauber zelebriert.

 

Für kleine Hochgebirgspiraten

 

Im Sommer ist hier ein wunderbarer Spielplatz für Kinder mit einem künstlich geschaffenen Murmeltierbau-Labyrinth, Rutschen, Rundschaukeln und vielem mehr erschaffen worden. Während man hier bei der nach dem Anstieg verdienten Kaffeepause bei einem Getränk oder einer kleinen Jause als Erwachsener den traumhaften Rundblick auf den weitreichenden Terrassenlandschaften der Hochalm genießen kann, können die Kids ausgiebig toben und spielen.

Wer Lust hat fährt eine Runde Tretboot oder Ruderboot. Nach gut 20 Minuten geht es weiter leicht bergauf über wellige blühende Almwiesen und wir erreichen nach knapp einer halben Stunde unser persönliches Highlight: den Krummschnabelsee. Dieser Gebirgssee ist in seiner Schönheit und dem Ihn umgebenden Gebirgspanorama fast schon als kitschig zu bezeichnen.

Für die Kinder wurde über den See eine Seil gesicherte Floßverbindung geschaffen, die unsere anwesende Kinderschar gleich zu Hochgebirgspiraten werden lässt während die Eltern wieder Zeit haben in Ruhe sich der Schönheit des sich Ihnen offenbarenden Traumblicks hinzugeben und ein bisschen die Gedanken treiben zu lassen.

 

Nach einer halben Stunde können sich auch die Kids wieder von Ihrem Piratenfloß trennen und so setzen wir unsere Wanderung über die Skipisten fort, die sich im Juli in bunt blühende Almwiesenfarben von Ihrer besten Seite zeigen. So laufen wir im Sommer durch das weitläufige Skigebiet Obertauerns und sehen in ausreichender Entfernung eine Vielzahl von Großbaustellen auf über 2000m Höhe.

 

 

Der nächste Winter kommt bestimmt

 

Die Region rüstet weiter auf für den schneesicheren Winter in Obertauern und baut mehrere neue 4-er und 6er Sessellifte. So stehen im ganzen Gebiet große Kräne und Baumaschinen, die in dieser hochalpinen Region dort eigentlich etwas surreal wirken, aber erstaunlicherweise das Bergbild nicht verschandeln. Wir befinden uns nun auf dem Abstieg des Rundwanderwegs zum Hundsfeldsee den wir nach einer weiteren Stunde erreichen.

 

Eine traumhafte Hochmoorlandschaft erstreckt sich nun vor unseren Augen, bei der das Land Salzburg zum Glück strikte Regeln vorgegeben hat, um die dort nistenden Brutvögelarten zu schützen.

An den vielen daneben verlaufenden Wasserläufen tummeln sich unsere jungen Wanderer nochmals ausgiebig im Wasser und bauen den ein oder anderen Staudamm und beobachten fasziniert die facettenreichen Bachtierwelten. Über die Zugangsstrasse geht es nun wieder hinunter in den Ort Obertauern.

 

 

Top-Erlebnis für die ganze Familie

 

Am Sportleistungszentrum bekommen wir noch die glorreiche Vergangenheit der Sportstätte von unserem Guide Christoph geschildert, bei dem sich alle Größen des Weltsports schon die Türklinke in die Hand gegeben haben. Hermann Maier, Axel Schulz, Ski-AS Anna Fenninger (mittlerweile Anna Veith), Usain Bolt u.v.m.

Am Haus des Gastes ist unsere Tour zu Ende und wir verabschieden uns alle so, als ob sich langjährige Freunde nach einem gemeinsamen Urlaub wieder voneinander verabschieden müssten. Die Kinder hatten so richtig Spaß und kamen zu 10000% auf Ihre Kosten. In Obertauern hat man verstanden wie Sommerurlaub anders gemacht werden kann. Mach die Kinder glücklich, dann haben die Eltern eine tolle Zeit.

 

Weitere Fotos findet Ihr in unserer Bildergalerie

 

Weitere Informationen über Obertauern findet Ihr hier...

Tolle Bilder und noch mehr Infos über Obertauern findet Ihr hier...

Weitere Informationen über die NAC Freizeit GmbH findet Ihr hier...

 

Text: Peter Juhre
Bildmaterial: NAC Freizeit GmbH

ANZEIGE                                                                    ANZEIGE

Regatta Great Outdoors   

Produktnews