Tourentipps

 

Marke Eigenbau - Hängematte ohne Durchhänger...

Man nehme... zwei Palmen, ...

Lust auf Wohlfühlfeeling "Marke Eigenbau"? Unsere Videoanleitung zeigt Dir, wie Du Dir selber Deine Hängematte bauen kannst - Garantiert ohne Durchhänger

Hier geht´s zu unserem Video...

 

 

ANZEIGE Englisch auf Malta lernen

Author

Winterwonderland für Entdecker und Genießer - Groß und Klein

Winterzeit im Chiemsee-Alpenland

Wer kennt das Gefühl nicht - Mann oder Frau steht auf dem Gipfel der Kampenwand oder dem Wendelstein , genießt das traumhafte Panorama, schaut auf den Chiemsee, unser bayerisches Meer, hinunter und denkt: Da möchte ich jetzt auf der Stelle hineinspringen.

Während sich viele von denjenigen, die gerade vom Seeufer auf die umliegenden Berggipfel blicken vielleicht im selben Moment auf genau denselben Gipfel wünschen... Nun - eines nach dem anderen, aber alles ist möglich! Wir stellen Euch im folgenden Artikel unsere innovativsten Wintertipps für Januar und Februar im Chiemsee-Alpenland vor!

 

Strickkurs auf der Kampenwand

1500 Metern über dem Meeresspiegel liegt die Sonnalm. Hier erwartet Euch eine Stricklehrerin mit einer großen Auswahl bunter Wolle, Stricknadeln und Glühwein. In geselliger Runde und mit großartigem Panoramablick über die verschneite Bergwelt erteilt sie eine Lektion im Mützenstricken – auf Bayerisch: "Haumstricken". Zum Abschluss gibt’s ein Diplom als „Original Haumbesitzer aus Aschau i.Chiemgau“.

Termine und Uhrzeit: Freitag: 15.01.2016 | 19.02.2016 um 13:00 bis 16:15 Uhr Donnerstag: 28.01.2016 um 9:00 bis 12:00 Uhr

Treffpunkt: 09:00 oder 13:00 Uhr (siehe oben Beginnzeit) an der Talstation der Kampenwandseilbahn, An der Bergbahn 8, 83229 Aschau i.Chiemgau, dann gemeinsame Bergfahrt und 5 minütiger Fußweg zur SonnenAlm (100 m neben der Bergstation).

Dauer: nach 3 Stunden Talfahrt mit der Kampenwandseilbahn

Preis: 29 Euro pro Teilnehmer (inklusive Berg- und Talfahrt mit der Kampenwandseilbahn, 1 Glühwein oder Jagertee, Wolle für eine komplette Mütze, Stricknadeln und eine schriftliche Anleitung für Zuhause).

Kursort: SonnenAlm auf der Kampenwand

Veranstalter: Tourist Info Aschau im Chiemgau, Tel. 08052 90490

Teilnehmer: max. 8 Personen

 

 

Hexennacht im Moor - Gruseln inbegriffen

Die Dämmerung bricht herein, die Sterntalzer Filze hüllen sich in Nebel und der Fantasie wachsen Flügel. Zwischen den gekrümmten Birken glaubt man schon die ersten Moorgeister zu sehen. Mystik schwingt mit bei jedem Schritt über den federnden Moorboden. Und wie viele Geheimnisse erst verbergen die Mooraugen, die schwarzen Löcher des Moores? Wenn der Vollmond durch die dürren Bäumen blinzelt, ist wohliges Gruseln nicht ausgeschlossen... Um die Gänsehaut wieder loszuwerden, gibt es zum Abschluss einen gemütlichen Moorumtrunk.

Termine: 23.01.2016 | 26.02.2016

Treffpunkt dazu ist um 17.45 Uhr beim Rathaus in Bad Feilnbach, Bahnhofstraße 5, 83075 Bad Feilnbach. Unsere Wanderung dauert ca. 2 Stunden

Preis: 19,50 Euro pro Person

 

 

Hirschfütterung & Spurenlese auf der Herreninsel

Die Herreninsel ist nicht nur Heimat von Schloss und prächtigen Brunnen. Von den meisten Besuchern unbemerkt leben dort auch Dachse, Füchse, Hasen und Rehe. „Fritz“ ist der Chef im Damwildgehege südlich vom Schloss. Wer sich wann an die Futterstelle trauen darf und wer mit einem Rempler davon vertrieben wird, das bestimmt Fritz. Der Inselförster Jakob Nein kennt Insel und Bewohner wie die Tasche seiner grünen Försterjoppe. Er berichtet von Dachsen, Füchsen, überwinternden Vögeln und Fledermäusen. Höhepunkt der rund zweistündigen Wanderung über die Insel ist die Fütterung der Hirsche.


Dauer: 13.00 bis ca. 15.00 Uhr

Treffpunkt: Wartehalle am Dampfersteg auf der Herreninsel

Preis: 9 Euro pro Person

 

 

"So ein Käse!" - Genussabend für alle Sinne rund um Käse

Christian Schäfer ist Käser mit Leib und Seele und Initiator der "Dorfkäserei" in Oberaudorf.Dort empfängt er Sie, und während Sie die Audorfer Käsesorten probieren, erzählt er von seinem alten Handwerk. Anschließend begleitet er Sie in Wolf´s Restaurant zu einem 4-Gang-Käse-Menü. Darin steckt nicht nur viel Audorfer Käse, sondern auch die eine oder andere Überraschung... Heitere Geschichten aus dem Dorf, der Käserei und der Umgebung beleben den Abend.

 

Termine: 30.01.2016 | 13.02.2016 | 20.02.2016

Dauer: 17.00 Uhr bis ca. 22.30 Uhr

Treffpunkt: Audorfer Käserei, Rosenheimer Str. 21, 83080 Oberaudorf

Teilnehmer: 8 - 15 Personen (Buchung erforderlich!)

Preis: 54,- Euro / Person (bei einer Buchung für zwei Personen 99,- Euro) Getränke sind nicht inkludiert, jeder Gast erhält ein Glas Prosecco

 

 

Kaffee-Kultur vom Feinsten in den Rosenheimer Kaffeehausgeschichten

Die Rosenheimer Kaffeehausgeschichten erzählen Euch spannendes, witziges und lehrreiches rund die Kaffeegeschichten und alles was dazu gehört in Rosenheim. So zum Beispiel die Familie Bergmeister, die seit mittlerweile sechs Generationen die Rosenheimer im Café Schick mit ihren Kuchenspezialitäten verwöhnt, die Damen bei Eilles am M.J.-Platz führen Euch ein die Welt des Kaffees. Das Nostalgie-Café lädt ein zu einer Kostprobe und als Abschluss erlebt Ihr die Atmosphäre eines Cafés mit industriellem Charakter im Café INNIG.

Termin:         Samstag, 16.01.2016 | 13.02.2016 | 19.03.2016
Uhrzeit:         14 Uhr
Dauer:           ca. 2,0 Stunden
Treffpunkt:    Parkhaus P1
Preis:            15,00 Euro pro Person inkl. Kostproben
Teilnehmer:  Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, maximal 20 Personen

 

 

Magische Hüttenzauberei"

"Unglaubliches vollzieht sich greifbar nah und wird sich dennoch keinem Blick erschließen" Die kulinarischen Zauberabende inklusive Abendessen im Archeschiff mit den verschiedensten namhaften Magiern präsentieren sich rasant und spektakulär, unterhaltsam und erfrischend. Währen das Archeschiff in Rosenheim die perfekte optische Kulisse für die Hüttenzauberei bildet sorgt ein feines Drei-Gang-Menü für die kulinarische Vervollständigung.

Termine: Freitag, 15.01.2016 | 22.01.2016 | 29.01.2016  und 05.02.2016 | 12.02.2016

(15.01.2016 mit Kornelia | 22.01.2016 mit Achilles | 29.01.2016 mit Adrian | 05.02.2016 mit Roland |12.02.2016 mit Marco)

Dauer: 19 bis ca. 22 Uhr

Treffpunkt: cafe ARCHE bistro, Rathausstraße 23a, 83022 Rosenheim

Teilnehmer: max. 32 Pers.

Preis: 49 Euro

 

 

Mit dem Nachtwächter durch Rosenheim

6 Tore hatte der Rosenheimer Markt in der Vergangenheit, die der Nachtwächter auf seiner Runde zu betreuen hatt. Bei der Nachtwächterführung zu den ehemaligen Stadttoren hören die Besucher erstaunliche und heitere Geschichten aus früheren Zeiten rund um den mittelalterlichen Markt. Die Nachtwächterin berichtet über die Entstehung und Nutzung der ehemaligen Stadttore, von alten Gesetzen und vom Leben früherer Rosenheimer Bevölkerung. Im Anschluss an die Führung gibt es in der Traditionsgaststätte Duschlbräu noch ein Getränk und einen kleinen Imbiss.

Termine: Samstag 07.11.2015 | 23.01.2016 | 06.02.2016

Treffpunkt: Mittertor, Max-Josefs-Platz

Uhrzeit: 20 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 15,00 € inkl. Führung, 1 Getränk und kleinem Imbiss

Teilnehmer: Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, maximal 30 Personen (Buchung erforderlich) 

 

 

Der winterliche Wald - über das Feuer, das Wasser und das Eis - Geistergeschichten inbegriffen

In den Wipfeln rauscht der Wind und der Schnee knirscht unter den Sohlen. Die blaue Stunde senkt sich langsam über die verschneite Landschaft. Die Dämmerung beginnt. Die Erzählerin Annette Hartman begibt sich mit uns in die Welt von Geistern, Dämonen und unheimlichen Wesen, die Schabernack mit den Menschen treiben oder ihnen auch helfen. Auf dem Weg zu besonderen Plätzen und Bäumen erlöschen die Taschenlampe und die Stimmen des Waldes erscheinen uns übermächtig. Ein knisterndes Lagerfeuer mit heißen Getränken und Gebäck erwartet uns am Ende unserer nächtlichen Tour.

Wann: 24.01.2016 | 31.01.2016

Uhrzeit und Dauer: 16.30 Uhr, ca. 2 Std.

Treffpunkt: zur genannten Uhrzeit am Haupteingang zum Hartseestüberl (Parkplatzseite)

Mitzubringen: Eine Taschenlampe, wenn vorhanden

Maximale Teilnehmer: bis 15 Personen

Kosten: 6-13 Jahre 7,00 € ab 14 Jahre 14,00 €
Im Preis sind Gebäck und Getränk enthalten.   

 

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen findet Ihr unter www.chiemsee-alpenland.de

Text: Petra Sobinger
Bildmaterial: Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG

ANZEIGE                                                                    ANZEIGE

Regatta Great Outdoors   

Produktnews